News

28.03.2018 Mittwoch Wasserrettungsdienst 2018

Stürmischer Beginn!

Das neue Jahr war noch keine Stunde alt, da ging bei uns das erste mal der Piepser und unsere Einsatzkräfte rückten zu einer Lebensrettung an den Neckar in Heidelberg aus. Was sich hier andeutete, setzt sich seitdem unverändert fort. Bereits zu 14 (!) Wasserrettungseinsätzen und zwei Veranstaltungsabsicherungen waren unsere Einsatzkräfte in den ersten 3 Monaten dieses Jahres unterwegs. Allein zwei mal in den letzten beiden Tagen. Wie die lokalen Medien berichteten, geriet am Montag ein PKW bei Kleingemünd in den Neckar. Hier sicherten unsere Einsatztaucher das Fahrzeug und unterstützten die Spezialfirma bei der Bergung des PKWs.

Gestern wurden wir in diesem Jahr schon zum dritten mal mit dem Stichwort "Schiffshavarie" zu einem leckgeschlagenen Frachtschiff nach Schlierbach gerufen. Vorort unterstützten wir die Feuerwehr beim Ausbringen einer Ölsperre und sicherten mit unserem Boot die Einsatzkräfte auf und am Schiff ab, während dieses von einem Spezialunternehmen ausgepumpt wurde.

All dies geschieht rein ehrenamtlich in der Freizeit unserer Einsatzkräfte oder durch die Unterstützung und das Verständnis unserer Abreitgeber auch während des Arbeitstages. Ein Dank geht deshalb an alle Einsatzkräfte und DLRG Mitglieder, deren Familien und ihre Arbeitgeber, die uns in diesem ersten Vierteljahr 2018 so engagiert unterstützt haben, sowie an alle Kollegen von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst für die gute Zusammenarbeit. Euch allen wünschen wir einen sich etwa beruhigenden Verlauf des Jahres sowie erfolgreiche und verletzungsfreie Einsätze. 

Kategorie(n)
Wasserrettung

Von: Daniel Aoki

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Daniel Aoki:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden